Fortbildungskurs für den vorgeschriebenen Fachkundenachweis
gemäß § 9 Abs. 2 Nr. 3 EfbV

Termin: 28. bis 29. März 2017
Veranstaltungsort: Vorfelder Hotel Walldorf

Die Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) verlangt, dass verantwortliche Personen in Entsorgungsfachbetrieben über fachliche Kenntnisse verfügen müssen. Das Ziel dieses staatlich anerkannten Fachkundelehrgangs ist es Ihnen als verantwortlicher Person das nötige fachliche Wissen zu vermitteln. Sie werden kompetent und kompakt über die aktuellen Neuerungen und Trends im Entsorgungsbereich informiert:
Sie erfahren die Änderungen im europäschen und nationalen Abfallrecht, vertiefen Ihre Kenntnisse zu den Vorschriften beim Umgang mit gefährlichen Abfällen und frischen Ihr Wissen über die gefahrgutrechtlichen Aspekte der Abfallentsorgung auf. Die Nachweisführung bei gefährlichen Abfällen wird vertieft, und nicht zuletzt werden mit Ihrer Hilfe Problemstellungen aus der Praxis unter die Lupe genommen.
Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Lehrgang erwerben Sie den vorgeschriebe- nen Fachkundenachweis gemäß § 9 Abs. 2 Nr. 3 EfbV.

Gerne senden wir Ihnen das Anmeldeformular mit allen Informationen zu.
Rufen Sie uns an.