Wasser

Der Schutz von Gewässern und damit die Reinheit unseres Trink- und Brauchwassers ist auch bei wirtschaftlichen Tätigkeiten von hoher Bedeutung. Viele der verwendeten Stoffe können bei unsachgemäßem Umgang negative Auswirkungen haben.

Dies ist Inhalt umfassender gesetzlicher Bestimmungen wie dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) und den Verordnungen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS).

Für Unternehmen zusätzlich relevant sind auch die Vorgaben der novellierten Trinkwasserverordnung (TrinwV) von 2011, die umfangreiche Anforderungen insbesondere an die Qualität des bereitgestellten Trinkwassers stellt.

Ein kluges und rechtskonformes Verhalten ist nicht nur vorteilhaft zur Minimierung von Haftungsrisiken, sondern auch im Sinne des Umweltschutzes. Außerdem stellt es einen Imagegewinn für Ihr Unternehmen dar.

Unsere Leistungen

  • Beratung Ihres Unternehmens zur Erfüllung der rechtlichen Vorgaben wie:

    • Betreiberpflichten bei der Errichtung, zur Instandsetzung, Instandhaltung und Reinigung von Anlagen
    • Pflichten zur Überprüfung der Anlagen durch Sachverständige
    • Pflichten beim Befüllen und Entleeren von Anlagen
    • Regelungen zu Fachbetrieben
  • Unterstützung bei der Einholung und Umsetzung behördlicher Genehmigungen für Ihre Anlagen und Bauwerke
  • Externe Anlagenüberwachung
  • Durchführung von Probenahmen gemäß neuer Trinkwasserverordnung